arrow_back arrow_back_small arrow_down arrow_back_small arrow_back_small arrow_up close close_small close_small icon_bag icon_car icon_car icon_car icon_clock icon_eye icon_gear icon_house icon_info icon_leaf icon_lens icon_lightbulb icon_magnet icon_mail icon_map icon_mapdrop icon_car icon_piston icon_sign icon_ticket icon_car logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_single_grey logo_single_red logo_slogan_grey logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_slogan_red menu play facebook-square googleplus instagram rss-feed twitter youtube

20. Juni 2017

Sie sind echte phaeno Freunde: Das merkt man Frau und Herrn Zurmühlen, die beide seit langen Jahren im Freundeskreis des phaeno Mitglied sind, sofort an. Sie bewegen sich mit mir durch die Ausstellung als wäre es das eigene Wohnzimmer. An vielen Exponaten bleiben sie spontan stehen. Ich habe nach DEM Lieblingsexponat gefragt.

weiterlesen...

16. November 2017

Zum zweiten Mal präsentierten Schulen aus der Region ihre Ideen und Projekte auf der Mini Maker Faire. Dieses Jahr waren 3D-Drucker hoch im Kurs.

weiterlesen...

30. September 2017

Zum ersten Mal sind die Künstler Paris Bubbles mit dabei, die wir bei der Show beobachten und die uns bei ein paar Tricks mitmachen lassen.

weiterlesen...

21. November 2016

2400 Gäste haben mit uns unseren 11. phaeno Geburtstag gefeiert. Es herrschte eine super Atmosphäre in der Ausstellung. Jung und Alt probierten gemeinsam viele Experimente aus. Besonders umschwärmt wurde natürlich wieder unser Chameur Robo und das Hexenhaus, in dem jedem Besucher ordentlich die Sinne verwirrt wurden.

weiterlesen...

23. Januar 2017

Die Fortbildung „Unser Körper zum Staunen und Entdecken“ , die die phaeno Expertinnen Olivia und Gisela betreuen, ist restlos ausgebucht. Als ich in die Fortbildung hineinplatze sind schon alle eifrig am Experimentieren: „Das klappt. Das klappt“. Bei dem Experiment zum Luftausatmen sind sich die Erzieherinnen sofort alle einig. Dieses Experiment ist super für Kinder geeignet, einfach umsetzbar und macht Spaß! Man braucht dazu nur ein Flasche, ein Wasserbecken und einen Strohhalm. Und schon geht’s los.

weiterlesen...